Sie sind hier: {$rootlineLinkWrap}updateseele.de{$rootlineLinkWrap}Sich trauen{$rootlineLinkWrap}Wirklich frei seinKurztext Wirklich frei
DeutschEnglishFrancais

Lebe ich selbst oder bin ich gesteuert?

Ist es eigentlich mein Leben, das ich lebe? Bin ich wirklich frei? Oder werde ich in meinem Leben von einer unsichtbaren Macht oder von den Gesetzen der Materie gelenkt? Es gibt diese Abhängigkeiten. Vieles hat auf mein Leben Einfluß.
Nicht nur das Wetter beeinflusst meine Stimmung. Ich bin in die physikalischen Gesetze eingespannt, ich kann nicht einfach 10 Jahre zurück- oder vorausspringen, die Gegenwart hält mich fest. Mein Denken und Fühlen wird von den Nervenzellen ermöglicht, meine Stimmung von Neuronen und Neurotransmittern gesteuert.

Und wie abhängig bin ich von anderen Menschen? Dass sie mir Wohlwollen schenken, mich nicht unterbuttern, mich nicht verachten. In diesem Gestrüpp von Bezügen, Naturgesetzen und dem Verhalten anderer hänge ich und fühle mich oft dem Ganzen ohnmächtig ausgeliefert. Ich könnte Tage und Wochen damit verbringen, diese Abhängigkeiten genauer zu erforschen. Durch die Untersuchungen des Hormonhaushalts, durch Messung der Hirnströme, eine genaue Analyse meiner Umwelt, der Einflüsse, die meine Eltern, Lehrer, meine Freunde und Freundinnen auf mich gehabt haben, all das könnte mich wissen lassen, wie ich geworden bin. Dann müsste ich noch durchschauen, wie Moden, Musikstille, Denkgewohnheiten, wie der Zeitgeist sich in meinem Denken und Fühlen eingenistet hat.

Es sind nicht nur hunderte, sondern tausende Abhängigkeiten, in die ich verstrickt bin.
Wo finde ich den Punkt, von dem aus ich wirklich sein kann?

Ich möchte mehr erfahren... zeigen Sie mir das ganze Kapitel an.



Im rechten Kasten erhalten Sie eine Zusammenfassung von "Wirklich frei sein" 
Das gesamte Kapitel "Wirklich frei sein" können Sie hier einsehen