Sie sind hier: {$rootlineLinkWrap}updateseele.de{$rootlineLinkWrap}Das Böse{$rootlineLinkWrap}Erbschaft des BösenKurztext Erbschaft
DeutschEnglishFrancais

Vererbt sich das Böse?

Nach jedem Zerwürfnis, wie auch nach jedem Krieg bleiben die Beteiligten mit Wunden zurück. Die normale Reaktion ist Rache. Schon allein deshalb zieht das Böse seine Spur durch die Geschichte.
Aber auch wenn die Rache unterdrückt wird, oder der Staat den Übeltäter bestraft, die verletzten Gefühle wirken weiter. In einem Klima von Enttäuschungen, Verärgerung und Missmut gewinnt das Gute keinen Raum, dafür aber das Üble. Der Berg der Untaten wird so immer größer. Das läuft alles auf den Tod hinaus. Nicht ohne Grund gilt die Todesstrafe als die Strafe für die größten Verbrechen.

Aber erzählen sich die Völker in ihren Mythen vom Paradies und seinen goldenen Äpfeln nicht davon, dass die Sexualität, nämlich der Biss in den Apfel, den Tod gebracht hat? Warum führt die Entdeckung der Sexualität zum Tod und wie hängt das mit dem Schuldigwerden des Menschen zusammen?

(Kopie 1)

Ich möchte mehr erfahren... zeigen Sie mir das ganze Kapitel an.



Im rechten Kasten erhalten Sie eine Zusammenfassung von "Erbschaft des Bösen" 
Das gesamte Kapitel "Erbschaft des Bösen" können Sie hier einsehen